news» 
[1335796056_4.jpg]

Reden Land über18 1.Platz PichlerSonja

© Archiv

noch größer zurück zur kleinen Ansicht

Oberes Murtal räumt beim Reden ab

Die Bezirke Murau und Knittelfeld  zeigten beim Reden & Präsentation Landesentscheid am 28. April 2012 in der Hauptschule Seckau (Bezirk Murtal) eindrucksvoll, dass sie was zu sagen haben. Mit neun von 15 möglichen Medaillen erwiesen sich die ObersteirerInnen als die TOP-Redebezirke im Jahr 2012.

Günther Kollau triumphierte in der Königsklasse

Die Spontanrede gilt unter den RednerInnen als die Königsdisziplin beim Redewettbewerb. Die TeilnehmerInnen müssen dabei zu einem gelosten Thema nach einer Vorbereitungszeit von lediglich einer Minute eine Statementrede mit einer Dauer von zwei bis vier Minuten halten. Der ehemalige Landesobmann-Stellvertreter und Murauer Bezirksobmann Günther Kollau (LJ Schöder) war in diesem Jahr das Maß aller Dinge und setzte sich Runde für Runde gegen seine MitstreiterInnen durch. Im Finale traf er auf die ebenso erfolgreiche junge Murauerin Carina Spreitzer (LJ Laßnitz-Murau). In diesem bezirksinternen Generationenduell gewann letztendlich der um zehn Jahre ältere Günther Kollau. Das Podest komplettiert mit Johannes Schindlbacher (LJ Gaal, Bezirk Knittelfeld) als Dritter ein weiterer Obersteirer.


Vorbereitete Rede mit interessanten Themen

"Sparen – auf wessen Kosten?" oder "Atomkraft – nein danke!" waren nur zwei der interessanten Themen, die in der Kategorie "Vorbereitete Rede" von den Landjugendlichen zum Besten gegeben wurden. In dieser Redeklasse müssen die TeilnehmerInnen eine vier- bis sechsminütige Standpunktrede inkl. anschließendem Interview präsentieren. Florian Schindlbacher (LJ Gaal, Bezirk Knittelfeld) war bei den unter 18jährigen eine Klasse für sich und gewann vor Carina Spreitzer (LJ Laßnitz-Murau, Bezirk Murau) und Martin Koch (LJ St. Martin i. S., Bezirk Deutschlandsberg). In der Vorbereiteten Rede über 18 Jahren bot sich ein Duell zweier ehemaliger Landesfunktionärinnen. Sonja Pichler (LJ Edelschrott, Bezirk Voitsberg) setzte sich gegen die bereits im Vorjahr zweitplatzierte Margit Rinnhofer (LJ Langenwang, Bezirk Mürzzuschlag) durch. Johannes Schindlbacher (LJ Gaal, Bezirk Knittelfeld) holte sich auch in dieser Klasse Bronze.


Weitere Medaillen für das obere Murtal

In den Wettbewerbskategorien "Präsentation" und "Vorbereitete Rede Fachschulen" gab es weitere Medaillen für Murau und Knittelfeld. Hier waren allerdings andere Bezirke siegreich. Martin Koch (LJ St. Martin i. S., Bezirk Deutschlandsberg) und Martina Schöngrundner (LJ Hartberg) holten ex aequo Gold vor Johannes Schindlbacher (LJ Mariahof, Bezirk Murau). Gold in der vorbereiteten Rede der FachschülerInnen ging an Laura Krampl von der Fachschule St. Johann i. S. (Bezirk Leibnitz) vor den MurtalerInnen Saskia Dullnig (FS Großlobming) und Josef Höbenreich (LFS Kobenz). Die besten acht RednerInnen werden die Steiermark beim Bundesentscheid Reden im Juli in Salzburg vertreten und man darf mit weiß-grünen Erfolgen rechnen.


Das Video




  • Landwirtschaftskammer Steiermark © Archiv
  • GRAWE © Archiv
  • poweredby Raiffeisen © Archiv
  • Lagerhaus © Archiv
  • Bundesministerium für Wirtschaft, Familie & Jugend © Archiv
  • Lebensministerium © Archiv
  • Land Steiermark - Bildung, Familie, Frauen & Jugend © Archiv
  • Land Steiermark - Lebensressort © Archiv
  • Maschinenring © Archiv