news» 

Bundesbewerb - die VIERTE!

Mit dem Bundesentscheid Pflügen geht die sommerliche Bundesentscheidssaison der Landjugend traditionell zu Ende. Am 17. & 18. August ermitteln die 30 besten PflügerInnen Österreichs im burgenländischen Bildein die BundessiegerInnen 2012. Die Steiermark ist mit drei TeilnehmerInnen vertreten. Ein Ausflug zahlt sich auf alle Fälle aus, denn Bildein liegt nur wenige Kilometer an der steirischen Grenze.

Landessieger Josef Kowald geht auf Medaillenjagd

Der Bundesentscheid Pflügen bildet am 17. & 18. August den Abschluss der diesjährigen Bundesentscheidssaison. Für die Steiermark gab es bei den bisherigen Bundesbewerben 3x Gold, 4x Silber und 1x Bronze zu feiern. Vor allem beim 4er Cup & Reden sowie bei der Agrar- & Genussolympiade überzeugten die Weiß-Grünen Landjugend-AthletInnen. Aber auch beim Bundesentscheid Pflügen darf die Steiermark auf Edelmetallzuwachs hoffen. Landessieger Josef Kowald aus Allerheiligen (Leibnitz) schnupperte in den letzten Jahren mehrmals am Podium, verpasste es aber jedes Mal knapp. Bei seiner vierten Bundesentscheidsteilnahme ist er reif für eine Medaille. Für die beiden anderen steirischen Starter Josef Nagl (2. Teilnahme) und Sebastian Langbauer (1. Teilnahme) geht es darum, Erfahrung zu sammeln und eventuell in die TOP 10 vorzustoßen.



Josef Kowald ist als neuer Serien-Landessieger fällig für eine Bundes-Medaille




Der Jagerberger Josef Nagl vertritt auch heuer wieder den Bezirk Feldbach auf Bundesebene




Für den 18jährigen Leibnitzer Sebastian Langbauer gilt es beim 1. Bundesentscheid Erfahrungen zu sammeln




  • Landwirtschaftskammer Steiermark © Archiv
  • GRAWE © Archiv
  • poweredby Raiffeisen © Archiv
  • Lagerhaus © Archiv
  • Ministerium für Familien und Jugend © Archiv
  • Ministerium für ein lebenswertes Österreich © Archiv
  • Land Steiermark - Bildung, Familie, Frauen & Jugend © Archiv
  • Land Steiermark - Lebensressort © Archiv
  • Maschinenring © Archiv