Wie gründet man eine LJ Ortsgruppe?

Die Landjugend Steiermark hat derzeit 237 Ortsruppen in 16 Bezirken. Um eine neue Ortsgruppe zu gründen, braucht man einfach einige junge Leute (14 bis 30 Jahre), die Spaß und Interesse an den Aufgaben und Zielen der Landjugend haben. Hier gibt´s alle näheren Infos zur Gründung einer neuen Landjugend Ortsgruppe.

LJ Ortsgruppe gründen

Grundvoraussetzung für die Gründung einer neuen LJ Ortsgruppe sind interessierte Jugendliche, die am Programm und den Schwerpunkten der Landjugend mitarbeiten möchten. Bei der Landjugend kann man zwischen 14 und 30 Mitglied sein. Vor der Gründung einer neuen LJ Ortsgruppe hält man mit der jeweiligen Bezirksleitung und dem LJ Referat Rücksprache (siehe Kontaktdaten auf der Homepage). Dort erfährt man alle Details über die Aktivitäten und Programme der Landjugend. Die formelle Gründung erfolgt im Rahmen einer Gründungsversammlung bei der zum einen der Beschluss zur Vereinsgründung einer neuen Landjugend Ortsgruppe gefasst wird. Zum anderen wird ein Mindestvorstand (Obmann, Leiterin, Obmannstv., Leiterinstv., KassierIn und SchriftführerIn) gewählt. Darüber hinaus können natürlich auch schon bei der Gründungsversammlung weitere Vorstandspositionen gewählt werden. Alle weiteren Infos zur Gründung findet man im anschließenden Download!



  • Landwirtschaftskammer Steiermark © Archiv
  • GRAWE © Archiv
  • poweredby Raiffeisen © Archiv
  • Lagerhaus © Archiv
  • Bundesministerium für Wirtschaft, Familie & Jugend © Archiv
  • Lebensministerium © Archiv
  • Land Steiermark - Bildung, Familie, Frauen & Jugend © Archiv
  • Land Steiermark - Lebensressort © Archiv
  • Maschinenring © Archiv