news» 

Steirische LJ HallenkönigInnen werden ermittelt

16 Burschen- und sechs Mädchenmannschaften kämpfen am Sonntag, 22. Jänner 2012, in der Hartberghalle um den HallenfußballkönigInnen-Titel 2012. Nach der gelungenen Premiere im Vorjahr wurde das Landeshallenfußballturnier im heurigen Jahr bereits fix in das Jahresprogramm aufgenommen. Als Favorit geht diesmal das Team des Bezirks Radkersburg, das 2011 erst knapp im Finale scheiterte, ins Turnier.

Landjugend erweitert ihr Sportprogramm

Die Landjugend setzte mit der Einführung eines weiteren Sportwettbewerbs im Vorjahr ein Zeichen und wirkt damit dem Trend der "sinkenden körperlichen Aktivität bei Jugendlichen" entgegen. Die Sportbewerbe der Landjugend Steiermark sind wahre Teilnahmemagneten. Angeführt von den Landessommerspielen mit knapp 700 teilnehmenden Jugendlichen, über die Landeswinterspiele und das Landeseisschießen mit insgesamt knapp 400 aktiven SportlerInnen, bis hin zum neuen Landeshallenfußballturnier mit 200 aktiven SpielerInnen mobilisieren die Sportbewerbe weit über 1.000 Landjugendliche. Sportliche Höchstleistungen kombiniert mit gemeinschaftsfördernden Side-Events machen den Erfolg der Landjugend-Sportwettbewerbe aus.



  • Landwirtschaftskammer Steiermark © Archiv
  • GRAWE © Archiv
  • poweredby Raiffeisen © Archiv
  • Lagerhaus © Archiv
  • Bundesministerium für Wirtschaft, Familie & Jugend © Archiv
  • Lebensministerium © Archiv
  • Land Steiermark - Bildung, Familie, Frauen & Jugend © Archiv
  • Land Steiermark - Lebensressort © Archiv
  • Maschinenring © Archiv